Information: Pneumocystis jirovecii (früher Pneumocystis carinii) ist ein hefeartiger Pilz, der weltweit verbreitet ist. Pneumocystis jirovecii ist eine eigenständige Art, die nur den Menschen infiziert, während die verwandte Art P. carinii in Nagetieren und anderen Säugetieren zu finden ist. Die Übertragung von Pneumocystis durch die Luft von Wirt zu Wirt ist in Nagetiermodellen nachgewiesen worden, und mehrere Beobachtungen deuten darauf hin, dass eine interindividuelle Übertragung beim Menschen stattfindet. Sowohl gesunde als auch immungeschwächte Menschen können mit P. jirovecii kolonisiert werden. Obwohl gesunde Menschen davon nicht betroffen sind, kann P. jirovecii eine interstitielle Pneumocystis-Pneumonie (PCP) verursachen bei HIV-Patienten, bei Personen mit primären Immundefekten, einschließlich Hypogammaglobulinämie und schwerer kombinierter Immundefizienz (SCID), bei Patienten, die langfristige immunsuppressive Therapien für Bindegewebserkrankungen, Vaskulitiden oder Festorgantransplantationen erhalten, bei Patienten mit hämatologischen und nicht-hämatologischen Malignomen, einschließlich solider Tumore und Lymphome, und bei Personen mit schwerer Unterernährung. Gegenwärtig stützt sich die Diagnose von PCP auf mikroskopische Methoden oder PCR, da P. jirovecii in mikrobiologischen Routinelabors nicht kultiviert werden kann.

Beschreibung: MycoReal® Kit Pneumocystis ist ein nicht automatischer IVD Test zum qualitativen Nachweis der DNA (mt LSU Gen) von Pneumocystis jirovecii mittels real-time Polymerase-Kettenreaktion. Geeignete Untersuchungsmaterialien sind DNA-Extrakte aus Proben des humanen Respirationstraktes (bronchoalveoläre Lavage, BAL). Dieser Test ist für Patienten aller Altersgruppen mit Verdacht auf eine Infektion mit P. jirovecii geeignet und dient in Kombination mit der Krankengeschichte und zusätzlichen klinischen Informationen zur Unterstützung der Diagnose einer P. jirovecii Infektion. Der Test ist für den professionellen Gebrauch und darf nur von Fachpersonal verwendet werden, das auf real-time PCR und in vitro Diagnose Verfahren geschult wurde. Eine Sonden-spezifische Amplifikationskurve im Fluoreszenzkanal für FAM (530 nm) zeigt die Amplifikation der P. jirovecii spezifischen DNA. Die interne DNA Positivkontrolle (DNA IPC) wird im Cy5 Kanal detektiert und dient als Kontrolle der DNA Extraktion und real-time PCR Inhibitionskontrolle. Das Target für die DNA IPC (artifizielle Target DNA) wird während der Probenextraktion zugegeben.

MycoReal® Kit Pneumocystis
BestellnummerReaktionenKanal PathogenKanal IPCTarget
DHUF0035350FAMCy5mt LSU
Für in-vitro Diagnostik geeignet.
Lieferung bei: +4°C cool packs
Produkteigenschaften:
  • Amplifikation und Nachweis von: mt LSU von Pneumocystis jirovecii
  • Real-time PCR mit rapid hot-start Taq DNA Polymerase
  • ROX™ Farbstoff als passive Referenz
  • Internes Positiv Kontrollsystem zum Ausschluss falsch-negativer Ergebnisse
  • Optimiert für den Umgang mit PCR Inhibitoren
  • PCR Geräte: läuft auf allen gängigen real-time PCR Instrumenten
  • Harmonisierte Thermoprofile für gleichzeitige Analyse von DNA und RNA in einem Lauf

PCR Geräte: Dieser Test wurde mit dem ABI® 7500 Real-time PCR System (Thermo Fisher Scientific, Fast Cycle Parameter werden nicht unterstützt) validiert und zusätzlich mit dem QuantStudio™ 7 real-time PCR system (Thermo Fisher Scientific), LightCycler® 480 Instrument II (Roche) und Mic instrument (bio molecular systems) getestet. Er eignet sich aber auch für andere real-time PCR Geräte, die Fluoreszenz im FAM und Cy5 Kanal messen und differenzieren können (z.B. QuantStudio™ 5, qTOWER3G (Analytik Jena), cobas z 480 Analyzer (Roche), Mx3005P® (Agilent)). Bei Verwendung von PCR-Plattformen, die nicht von ingenetix getestet wurden, muss eine Evaluierung der Multiplex-PCR durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass manche PCR-Plattformen vor der Verwendung einer Multiplex-PCR mit den jeweiligen Farbstoffen kalibriert werden müssen.

BactoReal®, MycoReal®, ParoReal® and ViroReal® Kits laufen mit denselben thermischen, zyklischen Einstellungen.